Logo

Klassische Homöopathie


Durch die Anwendung homöopathischer Medizin habe ich einen Goldfisch vor dem sicheren Tod bewahrt, ein Katze vom Katzenschnupfen befreit, eine Schildkröte erfolgreich behandelt und noch noch ein paar Tiere (Kühe, Hunde) dazu.
Diese Beispiele führe ich immer wieder an, wenn man argumentiert: "Da ist ja nix drin; es wirkt bloß, weil man es sich einbildet."

Ich arbeite nach den Regeln der KlassisBuecherchen Homöopathie, wie es der Begründer Samuel Hahnemann in seinem Grundlagenwerk "Organon der Heilkunst" beschrieben hat.
Ich verzichte auf Komplexmittel und verschreibe keine "Schnellschüsse aus der Hüfte".

Die Details sind wichtig
Da es sich bei der Homöopathie um eine Regulationstherapie handelt, sind die Symptome in ihrer Gesamtheit ausschlaggebend.
Um diese Symptome zu erfassen, führe ich zunächst ein ausführliches Gespräch mit dem Patienten. Daraufhin suche ich das passende Mittel.

Patienten durch die Behandlung begleiten
Bei langen oder bei tiefgehenden Krankheiten kann es vorkommen, dass das Mittel mehr als einmal gewechselt werden muss. Und jeder Mittelwechsel geschieht auf Grundlage der aktuellen Symptome.

Weitere Informationen finden Sie hier.
-----

Ausbildung in Klassischer Homöopathie durch:
 ars curandi, Karlsruhe (2004 -2005)
 Zentrum für Klassische Homöopathie Karlsruhe (2005- 2007)

Anfang

Klassische Homöopathie

Details

Dorn-Wirbeltherapie

weitere Methoden

Über mich

Sprechzeiten

Preisliste

Kontakt

Anfahrt

homöopathischer Notdienst und andere Links

C. M. Boger

Impressum
Datenschutz